IVY24

der schnelle Computerservice

 


Mitglied im Verband europäischer Gutachter & Sachverständiger e.V.

3G-Funknetz wird abgeschaltet

FunkmastWas bedeutet das?
Der alte Funkstandart 3G wird bundesweit am 30. Juni abgeschaltet. Zuerst bei der Telekom und Vodafone, etwas später bei Telefonica. In der Region Koblenz/Limburg, zu der auch Boppard gehört, wird bei allen Telekomkunden das 20 Jahre alte Handynetz bereits am 15. März abgeschaltet.


Bin ich auch davon betroffen?
Wenn Sie noch ein älteres Handy oder eine ältere Handykarte nutzen, dann könnte es durchaus sein, dass Sie ab dem 15. März Ihr Handy nicht mehr fürs Internet nutzen können. WhatsApp sowie die meisten anderen Apps werden nicht mehr mit mobilem Internet versorgt. Telefonieren ist dann noch möglich, aber für vieles benötigt ein Smartphone eine stabile Internetverbindung.


Betrifft das viele Menschen?
Allein im Telekomnetz, in der Region Koblenz/Limburg, sind mehr als 12.000 Kunden von der Abschaltung direkt betroffen, da sie ein nicht 4G/LTE-fähiges Endgerät oder eine nicht 4G/LTE-fähige SIM-Karte nutzen.


Wie kann ich prüfen, ob ich davon betroffen bin?
Zeigt Ihr Handy oben im Display LTE an, dann brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.
Bei Apple beispielsweise sind alle iPhones 4S oder älter betroffen.
Im Zweifelsfall helfen wir Ihnen gerne weiter.

Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Dazu können Sie uns wie folgt erreichen:

Telefon: 06742/810450
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Servicezeiten:

Mo - Fr 8 bis 18 Uhr

Oder nutzen Sie unseren Buchungsdienst:

Online buchen

 

Schnelle Hilfe ohne Hausbesuche

Windowssupport und mobile Geräte ohne Hausbesuche
schnell, effektiv und sicher

Wir lösen Ihre Computer- / Handy- u. Tabletprobleme, ohne Ihre Räume betreten zu müssen. Dazu nutzen wir TeamViewer, die professionelle Fernwartungssoftware. Wir rechnen im fairen 15 Minutentakt ab.

Voraussetzungen

  • Windows
  • Android
  • Internetverbindung ist vorhanden

Wie kommen sie schnell zu Ihrer Hilfe?

1. Sie vereinbaren einen Termin mit uns, telefonisch: 06742/810450 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Sie laden sich das Supportprogramm runter:

Windows 7 Support endet und jetzt?

Am 14. Januar 2020 hat Microsoft den Support für Windows 7 eingestellt.

Wer immer noch Windows 7 nutzt, handelt grob Fahrlässig und braucht sich nicht zu wundern, wenn sein PC für kriminelle Machenschaften ausgenutzt wird.

Was bedeutet das für Sie?
Sie erhalten keine Sicherheitsupdates mehr für Ihr Windows-Betriebssystem. Das hat zur Folge, dass Sie ein ideales Opfer für jeden Hacker und sehr empfänglich für Trojaner und Viren sind.

Warum?
Weil man beim Besuch einer Internetseite sofort feststellen kann, welche Version von Windows Sie nutzen. Testen Sie es mal: www.wieistmeineip.de

Stellen Sie sich vor, Ihre Fensterscheibe im Wohnzimmer ist defekt und in der Zeitung steht, „bei Fam. 123… ist das Fenster offen, man kommt ungehindert rein“. Was glauben Sie, wie lange es dauert, bis Sie ungewollten Besuch bekommen?

Weiterlesen: Windows 7 Support endet und jetzt?